Forschung & Wissen


Ein Wissenschaftler schaut durch ein Mikroskop

Studie: Das Darmmikrobiom könnte Einfluss auf die Auftrittswahrscheinlichkeit von MS haben

Die genauen Ursachen von MS sind bisher noch nicht geklärt. Einem Team deutscher und amerikanischer Forscher ist es nun allerdings erstmals gelungen, nachzuweisen, dass auch das Darmmikrobiom ein bestimmender Faktor für die Ausprägung einer MS-Erkrankung sein könnte – neben anderen auslösenden Faktoren wie etwa der genetischen Veranlagung. Auch wenn dies bisher erst im Mausversuch nachgewiesen […]

Weiterlesen…

Eine Frau sitzt auf der Couch und denkt nach

Was ist der Unterschied zwischen Propionsäure und Propionat?

Propansäure, Propionsäure, Propionat, Natriumpropionat – was hat es mit den verschiedenen Begriffen auf sich und worin bestehen die Unterschiede? Wer sich mit der kurzkettigen Fettsäure beschäftigt, stellt sich zwangsläufig irgendwann diese Frage. Denn in den Beschreibungen wird oft nicht trennscharf zwischen den Begriffen unterschieden. Wir lösen das Begriffswirrwarr auf. […]

Weiterlesen…

Eine Frau schaut auf eine kleine Flasche mit einer öligen Flüssigkeit

Was sind kurzkettige Fettsäuren? Alles über Propionsäure und ihre Schwestern

Der Baukasten des Lebens besteht aus einer Vielzahl unterschiedlicher Kohlenstoffverbindungen. Das liegt an der besonderen Fähigkeit des Kohlenstoffs, komplexe langkettige und verzweigte Moleküle zu bilden. Im Zusammenspiel mit anderen Elementen – hauptsächlich Wasserstoff, Sauerstoff, Schwefel, Stickstoff und Phosphor – entsteht die riesige Menge der Verbindungen, die das Leben auf der Erde bestimmt. Es fängt an […]

Weiterlesen…

Das Bild zeigt den Sibirischen Ginseng

Sibirischer Ginseng – Der Siegertyp aus der Taiga

In den Achtziger Jahren sollte er russischen Sportlern als Dopingmittel zum Sieg verhelfen. Ob das funktioniert hat, ist nicht belegt. Doch es wurde seitdem viel geforscht, um dems Sibirischen Ginseng auf die Spur zu kommen. In der traditionellen Chinesischen Medizin ist er als Heilplanze bekannt. Grund genug, sich den Siegertypen näher anzuschauen. […]

Weiterlesen…

Mäuseversuch - Einfluss der Aminosäure Tryptophan auf Multiple Sklerose

Einfluss der Aminosäure Tryptophan auf Multiple Sklerose

Was hat Tryptophan mit MS zu tun? Wissenschaftler der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel haben in Kooperation mit einem Team vom DKFZ Heidelberg untersucht, welchen Einfluss die essentielle (unentbehrliche) Aminosäure auf die Entstehung und Entwicklung von Multipler Sklerose hat. Vor allem über deren Bedeutung für das Darm-Mikrobiom zeigt es Wirkung, wie die Forscher in einem Mausmodell nachweisen […]

Weiterlesen…