Ernährung


Die Junge Frau weiss dass der Darm wichtig für ihre Gesundhheit ist

Das Mikrobiom – Verborgener Lebensraum in unserem Inneren

Ein durchschnittlicher erwachsener Mensch besteht aus ungefähr 30 Billionen Körperzellen. 30.000.000.000.000 – das ist als Zahl ausgeschrieben schon ganz schön viel. Dieser gigantische Zellhaufen bietet seinerseits Kost und Logis für etwa 39 Billion Gäste, Mikroorganismen, die den Menschen zu ihrem Lebensraum gemacht haben. Einige leben auf uns, auf unserer Haut, doch die meisten leben in […]

Weiterlesen…

Fetter Fisch enthält besonders viele Omega 3 Fettsäuren.

Ernährung und Omega-3 Fettsäuren: Was bedeutet ALA, EPA und DHA?

Was haben Lachs, Hering und Makrele mit Walnüssen, Hanf und Leinsamen gemeinsam? Ganz einfach: Sie enthalten Omega-3-Fettsäuren, deren Nutzen in zahlreichen Studien bestätigt wurde. Denn vermutlich haben Sie schon gehört: Fett ist nicht gleich Fett. Bei Omega-3 Fettsäuren handelt es sich um eine spezielle Untergruppe der Fettsäuren. Sie tragen nicht nur zur Energiegewinnung bei, sie […]

Weiterlesen…

Je härter die Bedingungen desto höher ist der OPC-Gehalt in Weintrauben

Resveratrol und OPC – Was hat es damit auf sich?

Ausgelöst durch das sogenannte französische Paradoxon ist Resveratrol seit den 1990er Jahren Gegenstand zahlreicher Studien. Das französische Paradoxon besteht aus der Beobachtung, dass Frankreich damals eines der Länder mit der geringsten Sterblichkeit an Herz-Kreislauf-Erkrankungen war – trotz ausgiebiger und fettreicher Essgewohnheiten, sowie eines hohen Rotweinkonsums. Vor allem die Polyphenole Resveratrol, sowie die als Traubenkernextrakt bekannten […]

Weiterlesen…

Die Blätter und die Blüte eines Bacopa Monnieri

Bacopa Monnieri (Brahmi): Kleines Fettblatt – großer Star!

Eine der ältesten und bekanntesten Pflanzen der indischen Heilkunst ist Bacopa Monnieri – oder Brahmi, wie es in Indien genannt wird. Dort findet es traditionell großen Anklang bei Studenten und Gelehrten, aber auch bei Senioren. Wir haben uns die unscheinbare, aber erstaunliche Pflanze genauer angeschaut. […]

Weiterlesen…

Ein Wissenschaftler schaut durch ein Mikroskop

Studie: Das Darmmikrobiom könnte Einfluss auf die Auftrittswahrscheinlichkeit von MS haben

Die genauen Ursachen von MS sind bisher noch nicht geklärt. Einem Team deutscher und amerikanischer Forscher ist es nun allerdings erstmals gelungen, nachzuweisen, dass auch das Darmmikrobiom ein bestimmender Faktor für die Ausprägung einer MS-Erkrankung sein könnte – neben anderen auslösenden Faktoren wie etwa der genetischen Veranlagung. Auch wenn dies bisher erst im Mausversuch nachgewiesen […]

Weiterlesen…

Ein Senior denkt angestrengt nach - im Alter lässt die Gehirnleistung nach

Geistig fit im Alter: So erhalten Sie Ihre kognitiven Fähigkeiten

Es ist nicht gleich Demenz, wenn man mal vergessen hat wo die Autoschlüssel liegen oder was – außer Milch und Eiern – man noch vom Einkauf mitbringen sollte. Auch wenn die vorwitzigen Enkelkinder das ihren lieben Großeltern gerne allzu schnell mal vorwerfen. Wie die Falten im Gesicht, so hinterlässt das Alter auch im Gehirn Spuren, […]

Weiterlesen…

Frau würzt ein Fischgericht für eine gesunde Ernährung bei Multipler Sklerose

Nervennahrung: Ernährung bei Multipler Sklerose

Die Multiplen Sklerose ist eine Krankheit, die an die Nerven geht – und zwar im ganz wörtlichen Sinne: Die körpereigene Immunabwehr wendet sich gegen die eigenen Nervenfasern. Mit Medikamenten lässt sich der Prozess verzögern, doch auch durch die richtige Ernährung können Betroffene ihre Nerven schonen. […]

Weiterlesen…

Eine Frau ist einen gesunden Salat - gut fürs Gehirn

Brain Food – Kann die richtige Ernährung schlauer machen?

Auch wenn es traumhaft klingt, die Antwort lautet eher: Nein. Weisheit lässt sich leider nicht mit dem sprichwörtlichen Löffel essen. Den mühsamen Weg des Lernens kann uns niemand abnehmen. Jedoch können wir mit der richtigen Ernährung unser Gehirn erheblich bei seiner Arbeit unterstützen. Das kann kurzfristig – beispielsweise vor einer anstehenden Prüfung – zu einer […]

Weiterlesen…

Fatigue und Muliple Sklerose: Was hilft gegen die Müdigkeit

Fatigue und MS: Was hilft bei quälender Müdigkeit?

Müde, abgeschlagen, energielos – so fühlen sich Patienten, die vom so genannten Fatigue Syndrom betroffen sind. Es gilt als eines der „unsichtbaren Symptome“ der Multiplen Sklerose, unter denen Betroffene aufgrund des Unverständnisses anderer Menschen oft besonders stark leiden. Was genau ist die Fatigue – und was kann man dagegen tun? […]

Weiterlesen…