Lutein, Zeaxanthin und altersbedingte Makuladegeneration

Altersbedingte Makuladegeneration, Augengesundheit

Eine „innere Sonnenbrille“ aus Pigmenten? Im Zusammenhang mit der Prävention der altersbedingten Makuladegeneration (AMD) wird in der Forschung intensiv der Nutzen von Lutein und Zeaxanthin diskutiert. Studien legen nahe, dass diese beiden Carotinoide maßgeblich am Schutz der Makula beteiligt sind – und dass sie die AMD sogar abmildern können.

Was zur Karotte sind Carotinoide?

Vermutlich fragen sie sich jetzt, was denn eigentlich Carotinoide sind? Als Carotinoide bezeichnet man die Gruppe der Pigmente, die für einen gelblichen bis rötlichen Farbton verantwortlich sind. Es handelt sich also um natürliche Farbstoffe. Sie färben die Karotte orange und geben der Banane und dem Eigelb ihre Farbe. Die Makula, der Punkt des schärfsten Sehens auf der Netzhaut, verdankt ihnen sogar ihren Namen. Denn Makula leitet sich von „Macula lutea“ ab und das heißt nichts anderes als „gelber Fleck“. Eine Besonderheit der Carotinoide ist, dass sie, abgesehen von einigen Milben und Blattläusen, nicht von tierischen Lebewesen erzeugt werden können. Dazu sind nur Pflanzen und einige Pilze in der Lage. Sie müssen daher mit der Nahrung aufgenommen werden. Bekanntester Vertreter der Carotinoide ist das Provitamin A. Es wird im Körper zu Vitamin A umgewandelt.

Welche Rolle spielen Lutein und Zeaxanthin?

Für die Färbung der Makula sind die beiden Pigmente Lutein und Zeaxanthin zuständig. Sie tauchen in der Natur gewöhnlich gemeinsam auf. Es sind Isomere, sie bestehen also aus den gleichen atomaren Bausteinen, unterscheiden sich allerdings in ihrer Struktur. Wie bei den links- und rechtsdrehenden Joghurtkulturen. Durch ihre Fähigkeit, blaues Licht zu absorbieren, erscheinen die beiden Carotinoide gelb. Es ist diese Wirkung als Blaulichtfilter, die Lutein und Zeaxanthin so nützlich machen, denn das Licht des blauen Wellenspektrums ist besonders energiereich. Wie eine innere Sonnenbrille schützen sie die Netzhaut vor zu viel Licht.

Schutz gegen die berüchtigten Freien Radikale

Die beiden Carotinoide befinden sich auch in den Photorezeptoren der Netzhaut. Mit Hilfe der, aufgrund ihrer Form, Zapfen und Stäbchen genannten Sinneszellen, wird das einfallende Licht in einen Nervenreiz umgewandelt. Was einfach klingt, ist ein erstaunlich komplexer Vorgang an dem einige chemische Reaktionen und eine Menge geladener Teilchen beteiligt sind. Dabei entstehen auch nutzlose aber reaktionsfähige Moleküle, die jedoch den Ablauf der Reaktionen stören oder sogar die Membranhülle der Zellen schädigen können. Es sind die berüchtigten freien Radikale. Aufgrund ihrer chemischen Struktur sind Lutein und Zeaxanthin besonders gut dazu geeignet diese einzufangen. Tatsächlich ist dies auch die Aufgabe, die den beiden Pigmenten in Pflanzen zukommt. Die beiden Carotinoide sind also in der Lage zwei essentielle Schutzfunktionen im Auge zu übernehmen und so wundert es nicht, eben dort die höchste Konzentration dieser beiden Pigmente vorzufinden ist. Es konnte anhand statistischer Modelle nachgewiesen werden, dass ein Mangel an Lutein und Zeaxanthin als eine Ursache von AMD betrachtet werden kann.

Wie kann ich meine Makula schützen?

Wünschenswert wäre also eine erhöhte Konzentration von Lutein und Zeaxanthin in der Netzhaut. Da beide Carotinoide essentiell sind, also vom Körper nicht selbst synthetisiert werden können, kann dies nur über die Ernährung erfolgen. Studien belegen den Erfolg einer entsprechenden Diät sowohl mit luteinreichen Nahrungsmitteln als auch mit Nahrungsergänzungsmitteln. Die Eye Disease Case Control Study Group stellte fest, dass bei Probanden einer hohen Luteinzufuhr ein um 57% vermindertes Risiko besteht, an AMD zu erkranken.

Ich leide schon an einer trockenen Makuladegeneration

Studien geben zudem Hinweise darauf, dass auch bei schon bestehender AMD eine Erhöhung der Luteinkonzentration in der Makula die Sehfähigkeit verbessern kann. Die Placebo kontrollierte Doppelblindstudie LAST (Lutein Antioxidant Supplementation Trial) untersuchte in drei Gruppen 90 Probanden mit atrophischer AMD. Über zwölf Monate erhielt eine Gruppe 10mg Lutein, eine Gruppe 10mg Lutein sowie weitere Nährstoffe und Vitamine und eine Gruppe erhielt ein Placebo. Bei den Gruppen, die Lutein bzw. das Kombipräparat einnahmen, stieg die Dichte des Makulapigmentes an, und es wurde eine signifikante Verbesserung der visuellen Funktion gegenüber der Placebogruppe festgestellt. Aufgrund der bisherigen positiven Erkenntnisse hält die Forschung zu diesem Thema noch an.

Wie kann ich Lutein und Zeaxanthin zu mir nehmen?

Lutein kommt vornehmlich in grünem Gemüse vor. In der Regel gilt, je dunkler das Grün, desto höher der Luteingehalt. Grünkohl ist also ein geeignetes Lebensmittel. Auch der allseits beliebte rohe Spinat ist eine gute Luteinquelle und enthält zudem auch reichlich Zeaxanthin. In tierischen Lebensmitteln findet sich Lutein beispielsweise im Eigelb. Für Nahrungsergänzungsmittel wird Lutein durch Extraktion aus Pflanzenteilen, im besonderen den Blättern der Tagetes-Blüte, gewonnen. Reich an Zeaxanthin sind vor allem Mais und grüne Bohnen. In einer Studie von 1997 wurde festgestellt, dass bei Menschen, die zusätzlich zu ihren Mahlzeiten täglich Mais und Spinat verzehren, die Dichte des Makulapigments deutlich ansteigt. Die innere Sonnenbrille lässt sich also tatsächlich auf den Speiseplan schreiben.

Vitamine für die Augen

Auvital ist ein Nahrungsergänzungsmittel das therapiebegleitend bei altersbedingter Makuladegeneration (AMD) eingesetzt wird. Der Einsatzschwerpunkt liegt vor allem durch die besonders hohe Menge von Lutein und Resveratrol im Bereich der Augengesundheit.

30 Kapseln in der Monatsspackung
€59,99 €39,99
Versandkostenfrei.
Sofort versandfertig. Lieferfrist 1-3Tage. Inkl. MwSt.
(14,5g – 30Kapseln/ 0,99€ pro Kapsel)

90 Kapseln in der Quartaspackung Lieferung
€59,99
Versandkostenfrei.
Sofort versandfertig. Lieferfrist 1-3Tage. inkl. MwSt.
(46,5g – 90 Kapseln/0,67€ pro Kapsel)

366 vorrätig

90 Kapseln in automatischer Lieferung
€59,99 €49,99
Versandkostenfrei.
Sofort versandfertig. Lieferfrist 1-3Tage. Inkl. MwSt.
(46,5g - 90 Kapseln/0,56€ pro Kapsel)

366 vorrätig

366 vorrätig

366 vorrätig