Amsler-Gitter-Test: Altersbedingte Makuladegeneration erkennen

Altersbedingte Makuladegeneration, Augengesundheit

Sie ist in den westlichen Industrienationen die häufigste Augenkrankheit und die wahrscheinlichste Ursache für eine Erblindung bei Menschen über 50 Jahren: Die Rede ist von der altersbedingten Makuladegeneration, kurz AMD. Mit der gestiegenen Lebenserwartung in den westlichen Ländern steigt auch die Wahrscheinlichkeit, im Alter an einer AMD zu erkranken. Umso wichtiger ist es, eine mögliche Erkrankung frühzeitig zu erkennen. Hier erfahren Sie, welche Anzeichen im Alltag ein Hinweis auf eine AMD sein können – und welchen einfachen Selbsttest Sie zuhause durchführen können.

Welche Anzeichen im Alltag können für eine AMD sprechen?

Im Alltag macht sich die AMD durch eine Abnahme der Sehschärfe im zentralen Blickfeld bemerkbar. Das Lesen fällt schwerer, da Buchstaben oder sogar ganze Textzeilen plötzlich verschwimmen. Häufig geht damit auch ein erhöhter Lichtbedarf tagsüber ein, um das Lesen oder Handarbeiten zu erleichtern. Dagegen steigt die Blendempfindlichkeit, was sich vor allem nachts beim Autofahren bemerkbar macht. Typisch ist außerdem, dass gerade Linien, wie sie bei den Fugen von Badezimmerkacheln oder auch Kreuzworträtseln zu finden sind, verbogen oder verzerrt erscheinen.

Was ist der Amsler-Gitter-Test?

Zuhause können Sie am einfachsten mit dem sogenannten Amsler-Gitter-Test überprüfen, ob Hinweise für eine Altersbedingte Makuladegeneration vorliegen. Entwickelt wurde er in den 1950ern vom Schweizer Augenarzt Marc Amsler. Der Test könnte kaum einfacher sein: Er besteht aus einem Blatt Papier mit Gittermuster – so kommt auch der Name zustande. In der Mitte des Gittermusters befindet sich ein schwarzer Punkt. Um sich selbst zu testen, fokussieren Sie mit einem Auge den Punkt in der Mitte des Gitters, während das andere Auge verdeckt ist. Um ein verlässliches Ergebnis zu erzielen, sollten Sie den Test bei normalem Tageslicht durchführen. Der Abstand zum Testgitter sollte 30 bis 40 cm betragen, also in etwa der Längsseite eines DIN A4 Blattes entsprechen. Sollte Sie eine Lesebrille benötigen, dann setzen Sie diese beim Test auf. Ganz wichtig ist für uns dieser Hinweis: Eine verlässliche Diagnose kann selbstverständlich nur ein Arzt stellen. Unser Test soll Sie lediglich dabei unterstützen, Auffälligkeiten des Sehvermögens und Anzeichen einer Erkrankung frühzeitig zu erkennen, um dann einen Arzt aufzusuchen.

Den Amsler-Gitter-Test auswerten

Erscheint das Gitter nun nicht in geraden, durchgehenden und regelmäßigen Linien, sondern verzerrt, verschwommen oder lückenhaft, so kann dies auf eine Altersbedingte Makuladegeneration hinweisen. Falls eine oder mehrere dieser Sehstörungen bei Ihnen auftreten, sollten Sie sich unbedingt von einem Augenarzt untersuchen lassen. Aber auch unabhängig vom Selbsttest ist der Weg zum Arzt vor allem für ältere Menschen in einem jährlichen Turnus zu empfehlen. Viele Augenärzte raten sogar zu regelmäßigen Vorsorgeuntersuchungen bereits ab dem 40. Lebensjahr.

Step-by-step: Amsler-Gitter-Test

  1. Gitter-Test-Blatt herunterladen und ausdrucken
  2. Ein Auge verdecken
  3. Mit dem anderen Auge das Blatt bei normalem Tageslicht im Abstand von 30 bis 40 cm in der Mitte fokussieren
  4. Sollten Sie eine Lesebrille benötigen, so tragen Sie diese bitte während Sie den Test durchführen
  5. Wiederholen Sie den Test mit dem anderen Auge 
  6. Vergleichen Sie ihre Beobachtung mit der folgenden Checkliste für die Selbstdiagnose

Checkliste für die Selbstdiagnose

Wenn eine oder mehrere dieser Sehauffälligkeiten bei Ihnen auftreten, sollten Sie einen Augenarzt konsultieren:

 

  • Der Punkt in der Mitte ist nicht zu sehen
  • Die Linien sind verzerrt
  • Die Linien weisen Unterbrechungen aus
  • Die Kästchen erscheinen unterschiedlich groß
  • Die Ecken sind nicht zu sehen
  • Ein grauer Schleier legt sich über das Bild
  • Es erscheinen leere Stellen im Gitter

Anzeige

Unsere Empfehlung

Auvital

Augenvitamine: Hochwertige Mikronährstoffe für die Augen mit Lutein und Resveratrol.

29,99 

Enthält 7% Mehrwertsteuer
zzgl. Versand

Enthält 7% Mehrwertsteuer, versandkostenfrei. Sofort versandfertig, Lieferfrist 1-3 Tage.
(14,5g – 30 Kapseln/0,99€ pro Kapsel)