Informationen zur Augenkrankheit Grauer Star

Bei einem grauen Star (Katarakt) handelt es sich um die Eintrübung der ansonsten klaren Augenlinse. Meist handelt es sich bei der Krankheit um eine Folge des natürlichen Alterungsprozesses. Im fortgeschrittenen Stadium kann man die graue Trübung hinter der Pupille von außen erkennen – daher hat die Krankheit ihre Bezeichnung erhalten. 


Das Bild eines Auges zum Artikel über den Grünen Star
Das Bild eines Auges zum Artikel über den Grünen Star

Video zum Grauen Star

u003cdiv class=u0022et_pb_module et_pb_text et_pb_text_2 et_pb_text_align_left et_pb_bg_layout_lightu0022u003enu003cdiv class=u0022et_pb_text_inneru0022u003enu003cpu003eZu Beginn versuchen viele Betroffene, die zunehmende Sichtverschlechterung mit Brillen oder Kontaktlinsen auszugleichen. In einem späteren Stadium ist eine Operation jedoch oft die beste Option. In unserem Video erklärt Dr. Richard Püschner, wie der graue Star entsteht und welche Behandlungsmethoden erfolgversprechend sind.u003c/pu003enu003c/divu003enu003c/divu003e

Auvital

Mit Vitamin A und Zink zur Aufrechterhaltung der normalen Sehkraft. Enthält 20mg Lutein und 50mg Resveratrol.

Schließen X

Nahrungsergänzungsmittel

Auvital Kapseln von Navimol