Was sind kurzkettige Fettsäuren?

Bei kurzkettige Fettsäuren handelt es sich um Fettsäuren, die hauptsächlich durch Darmbakterien gebildet werden und nicht mehr als sechs Kohlenstoffatome enthalten. weitere Informationen

 

Darmgesundheit & Autoimmunerkrankungen

Der menschliche Darm ist von bis zu 100 Billionen Bakterien bevölkert, die einen wesentlichen Anteil am Stoffwechsel und am Immunsystem haben. weitere Informationen

 

Kurzkettige Fettsäuren und der Stoffwechsel

Auch der Zuckerstoffwechsel wird durch kurzkettige Fettsäuren beeinflusst: Zunächst regen kurzkettige Fettsäuren die Insulinproduktion an. weitere Informationen

 

Unser TV Tip zum Thema Darmgesundheit und Autoimmunerkrankung

Schauen Sie sich das Video an, es enthält  Informationen und die neue Forschungsergebnisse zu MS und Propionsäure der ARD  veröffentlicht am 09.06.2017:

Immunsystem und Darmgesundheit

Das Immunsystem hat die Aufgabe, krankmachende und schädliche Bakterien und Viren zu identifizieren und zu bekämpfen. Gleichzeitig muss es in der Lage sein, unterstützende und notwendige Bakterien im Darm zu erkennen und an dieser Stelle die Immunreaktion zu unterdrückenweitere Informationen

 

Zufriedenheitsgarantie

Mit modernen Produktionsverfahren – ausschließlich in Deutschland – und dem Vertrieb hauptsächlich über das Internet legt er dabei besonders Wert auf die hohe Qualität der Navimol Produkte. Kunden profitieren von der Zufriedenheitsgarantie: Falls Sie mit Ihrem Produkt nicht zufrieden sind, schreiben Sie uns warum und wir tauschen es um oder nehmen es zurück und erstatten Ihnen den Kaufpreis. Jederzeit.