Magazin


Verhaltenstherapie bei MS: Wie funktioniert sie – und wem nützt sie? (Video)

Die Verhaltenstherapie ist eine spezielle Form der Psychotherapie. Das Prinzip: Unser Verhalten hat Einfluss auf unser Innenleben, auf unsere Gefühle und auf unsere Gedanken. Und da sich Verhalten (meistens) ganz gut zielgerichtet ändern lässt – leichter zumindest als die Emotionen selbst –, können wir über unser Handeln Einfluss nehmen auf unser Fühlen. Das klingt doch […]

Weiterlesen… from Verhaltenstherapie bei MS: Wie funktioniert sie – und wem nützt sie? (Video)

Ein Blindenführhund unterstützt sein Herrchen im Alltag

Blindenführhund bei AMD: Das müssen sie wissen!

Jährlich erkranken weltweit schätzungsweise 500.000 Menschen an altersbedingter Makuladegeneration (AMD). In Folge einer AMD-Erkrankung kann es zu einem erheblichen Verlust des zentralen Sehfeldes kommen. Für Betroffene werden dadurch die Möglichkeiten zu gesellschaftlicher Teilhabe erschwert, denn die Augen sind für viele das Tor zur Welt. Bücher und Zeitungen lesen oder Filme schauen wird ohne Hilfsmittel unmöglich […]

Weiterlesen… from Blindenführhund bei AMD: Das müssen sie wissen!

Sally Schulze über den Ungang mit der MS Diagnose

Wie wird MS diagnostiziert – und wie gehen Betroffene damit um? (Video)

Multiple Sklerose (MS) ist eine Autoimmunerkrankung, bei der Teile des zentralen Nervensystems nach und nach vom eigenen Immunsystem attackiert und geschädigt werden. MS wird manchmal auch die Krankheit mit den tausend Gesichtern genannt, da sie sich bei vielen Menschen mit ganz unterschiedliche Symptomen zeigt. Wie also lässt sich MS diagnostizieren? Im Artikel beschreiben wir das […]

Weiterlesen… from Wie wird MS diagnostiziert – und wie gehen Betroffene damit um? (Video)

Rauchen ist schätdlich für die Augen.

Blauer Dunst: Schadet Rauchen bei altersbedingter Makuladegeneration?

Für Raucher ist es Teil eines jeden Arztbesuches, den freundlichen Hinweis entgegenzunehmen, doch bitte mit dem Rauchen aufzuhören. Für Ärzte ist diese Empfehlung selbstverständlicher Teil eines ganzheitlichen Therapieansatzes – Rauchen aufhören, Ernährung anpassen, mehr Bewegung. Rauchen begünstigt einerseits die Entwicklung vieler Krankheiten und wirkt sich andererseits negativ auf den Heilungsverlauf aus. Vielen fällt es dennoch […]

Weiterlesen… from Blauer Dunst: Schadet Rauchen bei altersbedingter Makuladegeneration?

Sally Schulze

Kinderwunsch und Multiple Sklerose: Vorbereitung ist alles! (Video)

Die kleinen süßen Füßchen; die großen neugierigen Augen; das quirlige Leben, das mit einem Kind in die heimischen vier Wände einzieht – der eigene Nachwuchs ist für Viele die vielleicht wichtigste emotionale Entscheidung ihres Lebens. Doch besonders Menschen mit MS verspüren neben Vorfreude oft auch Ängste: Haben Schwanger- und Mutterschaft Auswirkungen auf die Entwicklung der […]

Weiterlesen… from Kinderwunsch und Multiple Sklerose: Vorbereitung ist alles! (Video)

Am-Stand-ist-eine-gute-Sonnenbrille-besonders-wichtig

Welche Sonnenbrille ist die richtige bei altersbedingter Makuladegeneration?

Sonnenbrillen sind im Sommer ein Muss. Sie sind nicht nur ein attraktives Accessoire, sondern sie sind auch wichtig, um die Augen vor möglichen Schäden durch die erhöhte Sonneneinstrahlung zu schützen. Sowohl Grauer Star als auch die altersbedingte Makuladegeneration (AMD) zählen zu den Folgeschäden. Bei bereits vorhandener AMD kann eine passende Sonnenbrille helfen das Sichtbild zu […]

Weiterlesen… from Welche Sonnenbrille ist die richtige bei altersbedingter Makuladegeneration?

Ein Mädchen löst schwierige Aufgaben an einer Tafel - ein echtes Genie

Der Zehn-Prozent-Mythos: Nutzen wir wirklich nur einen kleinen Teil unseres Gehirns?

Schon Albert Einstein sagte angeblich, dass der Mensch nur 10 Prozent seines Gehirns nutzt. Dann muss es ja stimmen: In jedem von uns steckt ein kleines Genie! Wir müssen es nur – nunja – herauslocken. Kein Problem – entdecken Sie mit uns das Geheimnis der größten Denker aller Zeiten und seien Sie sind immer einen […]

Weiterlesen… from Der Zehn-Prozent-Mythos: Nutzen wir wirklich nur einen kleinen Teil unseres Gehirns?

Eine Frau sitzt auf der Couch und denkt nach

Was ist der Unterschied zwischen Propionsäure und Propionat?

Propansäure, Propionsäure, Propionat, Natriumpropionat – was hat es mit den verschiedenen Begriffen auf sich und worin bestehen die Unterschiede? Wer sich mit der kurzkettigen Fettsäure beschäftigt, stellt sich zwangsläufig irgendwann diese Frage. Denn in den Beschreibungen wird oft nicht trennscharf zwischen den Begriffen unterschieden. Wir lösen das Begriffswirrwarr auf. […]

Weiterlesen… from Was ist der Unterschied zwischen Propionsäure und Propionat?

Eine Frau sitzt an einem Tisch vor drei Gläsern Wein

Hat Alkohol einen positiven Einfluss auf die Entwicklung der Multiplen Sklerose?

Eine aktuelle Studie der Universität Erlangen deckt Indizien dafür auf, dass moderater Alkoholkonsum die Auswirkungen einer MS-Erkrankung lindern kann. Ist das jetzt ein Grund die Korken knallen zu lassen? Die ernüchternde Antwort darauf: Ja – sofern sie eine Maus sind. Trotzdem lohnt es sich, einen genaueren Blick auf die Studie zu werfen, der sich sogar […]

Weiterlesen… from Hat Alkohol einen positiven Einfluss auf die Entwicklung der Multiplen Sklerose?

Eine Frau schaut auf eine kleine Flasche mit einer öligen Flüssigkeit

Was sind kurzkettige Fettsäuren? Alles über Propionsäure und ihre Schwestern

Der Baukasten des Lebens besteht aus einer Vielzahl unterschiedlicher Kohlenstoffverbindungen. Das liegt an der besonderen Fähigkeit des Kohlenstoffs, komplexe langkettige und verzweigte Moleküle zu bilden. Im Zusammenspiel mit anderen Elementen – hauptsächlich Wasserstoff, Sauerstoff, Schwefel, Stickstoff und Phosphor – entsteht die riesige Menge der Verbindungen, die das Leben auf der Erde bestimmt. Es fängt an […]

Weiterlesen… from Was sind kurzkettige Fettsäuren? Alles über Propionsäure und ihre Schwestern

Eine Frau mit einer Blasenentzündung drückt ihre Hände in den Schoss

Blasenbeschwerden bei MS – Ursachen und wie man ihnen begegnen kann

Blasenfunktionsstörungen zählen zu den häufigsten und vielleicht auch zu den am häufigsten unterschätzten Symptomen der Multiplen Sklerose. Man kann davon ausgehen, dass bis zu 80 Prozent der Betroffenen im Verlauf der Erkrankung Probleme mit der Blase entwickeln und dies geht häufig mit einer deutlichen Einschränkung der Lebensqualität einher. Ursache sind vor allem Schädigungen am Rückenmark […]

Weiterlesen… from Blasenbeschwerden bei MS – Ursachen und wie man ihnen begegnen kann

Eine Frau ist einen gesunden Salat - gut fürs Gehirn

Brain Food – Kann die richtige Ernährung schlauer machen?

Auch wenn es traumhaft klingt, die Antwort lautet eher: Nein. Weisheit lässt sich leider nicht mit dem sprichwörtlichen Löffel essen. Den mühsamen Weg des Lernens kann uns niemand abnehmen. Jedoch können wir mit der richtigen Ernährung unser Gehirn erheblich bei seiner Arbeit unterstützen. Das kann kurzfristig – beispielsweise vor einer anstehenden Prüfung – zu einer […]

Weiterlesen… from Brain Food – Kann die richtige Ernährung schlauer machen?

Mäuseversuch - Einfluss der Aminosäure Tryptophan auf Multiple Sklerose

Einfluss der Aminosäure Tryptophan auf Multiple Sklerose

Was hat Tryptophan mit MS zu tun? Wissenschaftler der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel haben in Kooperation mit einem Team vom DKFZ Heidelberg untersucht, welchen Einfluss die essentielle (unentbehrliche) Aminosäure auf die Entstehung und Entwicklung von Multipler Sklerose hat. Vor allem über deren Bedeutung für das Darm-Mikrobiom zeigt es Wirkung, wie die Forscher in einem Mausmodell nachweisen […]

Weiterlesen… from Einfluss der Aminosäure Tryptophan auf Multiple Sklerose

Luftschadstoffe steigern das Risiko für Altersbedingte Makuladegeneration (AMD)

Luftschadstoffe steigern das Risiko für Altersbedingte Makuladegeneration

Eine starke Luftverschmutzung kann die Entstehung einer Altersbedingten Makuladegeneration (AMD) begünstigen. Vor allem die Konzentration von Stickstoffdioxid (NO2) und Kohlenmonoxid (CO) spielt dabei offenbar eine Rolle, wie eine aktuelle Studie aus Taiwan zeigt. Die Autoren der Studie vermuten, dass die Abgase in der Luft das Erkrankungsrisiko nahezu verdoppeln könnten.  […]

Weiterlesen… from Luftschadstoffe steigern das Risiko für Altersbedingte Makuladegeneration

Ein Augenarzt bereitet einen Patienten auf die Glaukom Untersuchung vor

Das Glaukom: Ursachen und Behandlung des Grünen Stars

Das Glaukom, auch als „Grüner Star“ bekannt, ist eine der häufigsten Erblindungsursachen weltweit. Allein in Deutschland leidet über eine halbe Million Menschen unter der Erkrankung. Grund ist das Absterben von Nervenfasern im Auge zum Beispiel wegen eines zu hohen Augeninnendrucks. Regelmäßige Kontrollen beim Augenarzt sind daher vor allem im fortgeschrittenen Alter wichtig – denn verschiedene […]

Weiterlesen… from Das Glaukom: Ursachen und Behandlung des Grünen Stars

Besonders-am-Arbeitsplatz-braucht-es-einen-wachen-Verstand

Lassen sich Gehirnleistung, Konzentration und Merkfähigkeit steigern?

Das Gehirn ist das komplizierteste Stück Materie, das wir kennen: Über eine Billiarde Synapsen bilden die mehr als einhundert Milliarden Nervenzellen unseres Denkorgans. Unsere Persönlichkeit, die zentrale Steuereinheit unseres Körpers, unsere Erinnerungen – all dies ist abhängig von einem empfindlichen Gleichgewicht von Chemie und Physik. Doch bestimmte Krankheiten oder Stress können dieses Gleichgewicht durcheinanderbringen. Was lässt […]

Weiterlesen… from Lassen sich Gehirnleistung, Konzentration und Merkfähigkeit steigern?

Fasten und Multiple Sklerose - Ein leerer Teller

Therapeutisches Fasten bei Multipler Sklerose: Was bringt’s – und wie funktioniert’s?

Dass unsere Ernährung einen wichtigen Einfluss auf unser Wohlbefinden und unsere Gesundheit hat, ist hinlänglich bekannt. Doch auch das Weglassen von Nahrung kann sich positiv auf die Gesundheit auswirken. Gemeint ist damit nicht bloß die Frage, ob man sich zerknirscht die nächste Currywurst oder ein dickes Stück Sahnetorte verkneift, sondern es geht vielmehr um einen […]

Weiterlesen… from Therapeutisches Fasten bei Multipler Sklerose: Was bringt’s – und wie funktioniert’s?

Ein Senior bei einer augenärztlichen Untersuchung

Die Makula – was ist das eigentlich?

Wenn Sie auf einem Lichtstrahl sitzend geradewegs ins Auge eines Menschen reisen könnten, würden Sie zunächst in die Hornhaut eindringen, dann die Pupille mit ihrer Regenbogenhaut passieren, um schließlich die Augenlinse zu kreuzen, die Sie zielgenau zu einem bestimmten Punkt weiterleitet. Weiter geht die Reise aber zunächst durch den Glaskörper, bis Sie an Ihrem Ziel […]

Weiterlesen… from Die Makula – was ist das eigentlich?